Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ Kommunikation \ Telefonieren, mobiles Internet \ 41 MP Handy von Nokia (808)


DarkSubZero *

#1 Verfasst am 28.02.2012, um 23:03:20



Erst dachte ich an einen Tippfehler, dann dachte ich, was soll der Blödsinn. Aber nach dem Video frage ich mich warum das andere Hersteller nicht auch machen.

http://www.computerbase.de/news/2012-02/nokia-80...ur-41-mp-kamera/



 Poison Nuke 

#2 Verfasst am 29.02.2012, um 09:30:36



hatte ich letztens auch gesehen, allerdings ist das kein echter 41MP Sensor sondern trotzdem irgendwie eine Interpolation oder so... genau konnte ich da noch nix finden.

hier ist aber etwas mehr:
http://www.golem.de/news/nokia-808-pureview-smar...-1202-90051.html

da steht aber was von 38MP ....


greetz
Poison Nuke

DarkSubZero *

#3 Verfasst am 29.02.2012, um 23:41:26



Also doch nur 5MP mit ein paar kleinen Tricks. Die Ergebnisse schauen dennoch interessant aus.

Eigentlich hat ja HTC mit der neuen One-Serie die Krone für die besten Handycams beansprucht. Mal sehen was draus wird.



Knuuudi

#4 Verfasst am 03.03.2012, um 23:55:10



Alle (Kamera-)Handyhersteller setzen den Trend weg von Megapixelschlachten zu wirklicher Qualität, nur Nokia scheint den Trend mal wieder zu verpennen! :P


beer you, beer me

AundB

#5 Verfasst am 04.03.2012, um 01:40:57



Ich finde es schade, dass die meisten Leute Pureview schon vor dem Release als einen reinen Marketing-gag abgestempeln.

Es ist genial was sie da auf den Markt bringen werden, sowohl für Foto als auch für Video .

Weiter unten im Artikel findet ihr das Whitepaper, wers genauer wissen möchte.
http://conversations.nokia.com/2012/02/27/nokia-...reat-smartphone/



bearbeitet von AundB, am 04.03.2012, um: 02:18:31


 Poison Nuke 

#6 Verfasst am 04.03.2012, um 10:42:34



eins frage ich mich aber nur... alle aktuellen Sensoren mit 30 oder 40MP haben mindestens Kleinbild-Format und kosten einen Stückpreis für den man sich einen Mittelklasse-Wagen kaufen könnte. Wie schafft es Nokia für "Nichts" einen Sensor zu entwickelt der ERHEBLICH kleiner ist als sämtliche anderen Produkte auf der ganzen Welt? Irgendwas KANN hier schlichtweg nicht stimmen.

Zudem auch die Frage ist, wenn es wirklich 41MP sind, wie klein ist ein einzelner Pixel. Bereits ab 0,6µm Pixelgröße des Sensors kommt schon fast zu wenig Licht an... wie winzig sind diese hier denn? Da kann man die Photonen doch mit der Hand zählen die jeder einzelne Pixel selbst bei Tageslicht noch bekommt


greetz
Poison Nuke

AundB

#7 Verfasst am 04.03.2012, um 13:41:21



Unten im Whitepaper steht 1,4µm. Bedenke, der Sensor ist größer als bei normalen Point&Shoots! In zwei Videos wird der Sensor ebenfalls gezeigt..





 Poison Nuke 

#8 Verfasst am 05.03.2012, um 21:43:55



1,4µm

das ist trotzdem extrem klein, wenn auch größer als erwartet. Allerdings kann ich mir trotzdem nicht vorstellen, wie das zu so günstigen Kosten realisiert werden kann: die knacken damit sämtliche Weltrekorde und alle vergleichbaren Chips kosten viele tausende Euros. Wie schaffen die es sowas für ein Taschengeld umzusetzen

Weil ich mein das Handy ist nicht wirklich teurer als ein iPhone oder so wenn ich das jetzt richtig sehe, ergo kann der Sensor ja nicht so viel kosten, wenn Nokia da nicht gerade irgendwie ein übelstes Sponsoring bekommt.


Irgendwas passt hier einfach nicht.


greetz
Poison Nuke

bearbeitet von Poison Nuke, am 05.03.2012, um: 21:44:26

PN's Forum \ Kommunikation \ Telefonieren, mobiles Internet \ 41 MP Handy von Nokia (808)


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Nutzungsbedingungen - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger