Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ Computer \ Software \ Betriebssysteme \ Windows \ bootfähiges SoftwareRAID (Spiegelung) unter Windows mit EFI/GPT ?


 Poison Nuke  *

#1 Verfasst am 07.03.2012, um 14:41:55



Hat jemand von euch schon Erfahrung mit dem einrichten einer Spiegelung der Systemfestplatte unter Windows Vista / 7 / 2008 / 2008R2 ?

Der erste Fallstrick ist z.B., dass die zweite Festplatte auch eine GPT Partition-Tabelle haben muss. Sonst bekommt man einen Fehler, dass die Spiegelung nicht eingerichtet werden kann, weil die Partitionierung nicht übereinstimmt.


Und über das Kommandozeilen-Tool DISKPART soll man dann die Partitionen vorbereiten und dann noch zig Millionen/Milliarden andere Sachen ausführen:
http://support.microsoft.com/kb/951985/en-us


so ein Haufen inkompetenter und unüberlegter Sch....

Gibt es da nicht irgend einen einfachen Workaround?


Unter Linux gibt man 4 oder 5 Befehle ein und hat ein SoftwareRAID bei dem beide Festplatten bootfähig sind und das auch ordentlich funktioniert.
Kann doch nicht sein, dass das angeblich so "einfache" Windows nur mit extremen Aufwand ein startfähiges SoftwareRAID aufsetzen kann.

Microsoft scheint an Datensicherheit scheinbar rein gar nix zu liegen. ich mein selbst Hardware-RAID Controller werden sogut wie keine von Haus aus erkannt, dafür aber irgendwelchen billigen onBoard RAIDs die eine negative Datensicherheit bieten.



greetz
Poison Nuke

PN's Forum \ Computer \ Software \ Betriebssysteme \ Windows \ bootfähiges SoftwareRAID (Spiegelung) unter Windows mit EFI/GPT ?


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Nutzungsbedingungen - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger