Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ HiFi \ Allgemeines \ System zur kabel-losen Audioübertragung?


Barnie *

#1 Verfasst am 05.06.2012, um 22:56:55



Hallo!

Ist euch ein (möglichst günstiges) System bekannt, welches analoge Audiosignale drahtlos überträgt? Ich bräuchte einen Sender UND Empfänger - auf der einen Seite Analog In(möglichst Chinch) und auf der anderen Seite Analog Out - nix USB! Mono würde reichen.

Ich konnte auf die Schnelle nix derartiges finden, aber sowas müsste es doch geben oder nicht?

Danke & Grüsse
Barnie



Mein Heimkino

Guter Bass ist Einstellungssache!

bearbeitet von Barnie, am 06.06.2012, um: 10:29:09


Swen

#2 Verfasst am 08.06.2012, um 07:31:45



Moin,

ich kenne es nur mit Videoübertragung so wie dieses hier
http://www.amazon.de/Philips-4200-Wireless-TV-Li..._sxp_grid_pt_0_0

Gruß
Swen




FlorianK

#3 Verfasst am 08.06.2012, um 08:46:47



Barnie ich hatte auf der mobilen HighEnd so etwas gesehen. Das machte einen sehr guten Eindruck. Da konnte man auch von den Apple Teilen aus alles mögliche steuern. Mir fällt leider der Name nicht mehr ein. Mein Sohn hatte Infos mitgenommen. Ich werde den mal ansprechen. Melde mich.

Habe schon die Info:
http://www.audiofly.de/

Hatten die Jungs auf der Messe vorgeführt und schien sehr gut zu klappen. Preise mußt du mal schauen.


Gruß Florian

Alles immer nur meine Meinung !
http://www.audioclub.de

bearbeitet von FlorianK, am 08.06.2012, um: 09:04:35


Barnie *

#4 Verfasst am 08.06.2012, um 09:04:35



Ja ich hab jetzt ne Menge Sachen gefunden, nur nicht das was ich wollte! Es wundert mich eigentlich, dass es sowas nicht gibt, wo es doch eine Menge Leute gibt, die ihre Subwoofer irgendwo am anderen Ende des Zimmers stehen haben. Im Netz stösst man auf nen Haufen Anfragen, wo eine einfache und günstige Lösung dafür gesucht wird, aber die Lösungen auf dem Markt schiessen alle an diesem Bedürfniss vorbei (insofern eine Marktlücke imho). Nötig wäre eine einfache Chinch Mono Sendeeinheit und eine einfache Mono-Chinch Empfängereinheit, so dass man einfach einzelne Mono-Kabel ersetzen kann. Das was der Markt bietet, ist aber alles auf Stereo-Miniklinke ausgelegt - dazu noch akkubetrieben mit extrem kurzen Akkulaufzeiten. Oder dann eben TV Systeme, die Stereoton per Chinch und auch noch Bildsignale übertragen. Das was du gesehen hast Floh, ist wahrscheinlich das hier:

http://www.audiofly.de/

Aber das ist weder einfach noch günstig... (war wohl gleichzeitig gepostet )


Mein Heimkino

Guter Bass ist Einstellungssache!

bearbeitet von Barnie, am 08.06.2012, um: 09:06:49


FlorianK

#5 Verfasst am 08.06.2012, um 09:07:36



Zwei Doofe ein Gedanke - genau !
Ich kenne mehrere Leute die verschiedene einmal ausprobiert haben - und oft hatten die Probleme mit Störungen - schau dir genau an was du kaufst bzw probier es vorher wenn du kannst !!


Gruß Florian

Alles immer nur meine Meinung !
http://www.audioclub.de

Barnie *

#6 Verfasst am 08.06.2012, um 09:37:56



Ja eben, scheint ne echte Marktlücke zu sein - ein einfaches funktionierendes Monosystem.


Mein Heimkino

Guter Bass ist Einstellungssache!

FlorianK

#7 Verfasst am 08.06.2012, um 10:23:38



Hatten nicht Nubert oder Deibel so ein Sys im Angebot ? Ich meine einer dieser Lieferanten hatte so etwas !?!?


Gruß Florian

Alles immer nur meine Meinung !
http://www.audioclub.de

Barnie *

#8 Verfasst am 08.06.2012, um 10:46:28



Bei Teufel hab ich nur ein System inkl. Endstufen gefunden, für die Rears halt - so wie bei KEF oder JBL:

http://www.teufel.de/elektronik/rearstation-4-p3704.html

http://www.kef.com/html/de/innovation/wireless/index.html

http://www.amazon.de/JBL-Funkerweiterungsset-all...er/dp/B001GQ3D9C

http://www.amazon.de/gp/product/B0054YH5GO/ref=p...2HCPDW775VYWC9CP

Jaja, ich habe nachgeforscht...


Mein Heimkino

Guter Bass ist Einstellungssache!

FlorianK

#9 Verfasst am 08.06.2012, um 11:07:59



Da schau mal ob sich das dann auf eine komplette Wiedergabe bezieht oder nur auf einen Kanal zB. Wenn Alles drüber läuft wird das wohl kein Problem sein ..... oder wenigstens ein Kleineres. Wenn du aber einen Kanal abkoppelst - gibt das dann Zeitverzögerungen o.Ä. ??


Gruß Florian

Alles immer nur meine Meinung !
http://www.audioclub.de

Barnie *

#10 Verfasst am 08.06.2012, um 11:11:10



Jaja, Bastellösungen gibt es genug. Eine saubere Mono-Lösung hingegen nicht...


Mein Heimkino

Guter Bass ist Einstellungssache!

PN's Forum \ HiFi \ Allgemeines \ System zur kabel-losen Audioübertragung?


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Nutzungsbedingungen - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger