Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ HiFi \ Schallerzeugung \ Selbstbau-Projekte \ Klang&Ton Momo


manollo139 *

#1 Verfasst am 12.06.2012, um 07:28:49



Hallo, da es ja scheinbar doch interesse an der Momo gibt schreibe ich hier mal stichpunktartig etwas auf.

Kickbass ist geil.
Bass bis 40-50hz je nach roomgain. bei mir 45.
hochton klingt auch super.
tonalität ist geil.
Pegel reicht ganz locker.

Nachteil. Es entsteht einfach garkeine bühne.
Stimme kommt nicht aus der mitte. Musik mag sich nicht lösen.

Für Party-PA und sowas bestimmt gut brauchbar. aber fürs schöne Musik hören ehr nicht.


Gruß



Interessengemeinschaft DIY Hifi
DIY-Hifi-Forum

TimB

#2 Verfasst am 12.06.2012, um 07:36:34




manollo139 schrieb:
Nachteil. Es entsteht einfach garkeine bühne.
Stimme kommt nicht aus der mitte. Musik mag sich nicht lösen.


Da stellt sich mir die Frage, mit welchen technischen/physikalischen Eigenschaften das verknüpft ist


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

manollo139 *

#3 Verfasst am 12.06.2012, um 07:58:37



Mir auch.
Evtl. liegts daran, dass ich persönlich nicht mit Waveguides klar komme.
Oder mir einige Reflektionen fehlen die bei anderen Lautsprechern von mir (die breiter Abstrahlen) vorhanden sind.
Oder ob was weiß ich...

Messtechnisch passen beide kisten auf jedenfall...

Gruß


Interessengemeinschaft DIY Hifi
DIY-Hifi-Forum

Barnie

#4 Verfasst am 12.06.2012, um 08:18:29



Hm... Die Königsdisziplin sozusagen. Da sieht man mal wieder wie wichtig eine einzelne Disziplin sein kann, wenn es genau das ist wonach man sucht.


Mein Heimkino

Guter Bass ist Einstellungssache!

bearbeitet von Barnie, am 12.06.2012, um: 08:22:09


manollo139 *

#5 Verfasst am 12.06.2012, um 08:34:37



Wenn ich demnächst endlich mal die Zeit finde, werde ich das ganze auch mal entzerren.


Interessengemeinschaft DIY Hifi
DIY-Hifi-Forum

FlorianK

#6 Verfasst am 12.06.2012, um 08:44:02



Hast du das Stereo Dreieck in etwa ? Wenn die Stimme nicht aus der Mitte kommt - würde ich mal den Raum checken.Eigentlich ist das ein muss mit der Stimme ich der Mitte. Wenn das gestört ist - liegt es oft an zB Reflektionen von den Seite usw. Kommt die den immer gleich aus aus einer Richtung - oder wechselt das auch noch ?


Gruß Florian

Alles immer nur meine Meinung !
http://www.audioclub.de

manollo139 *

#7 Verfasst am 12.06.2012, um 08:59:53



Stehen an der Stelle, wo sonst die Competition und alles andere Stand. wo es nie probleme gibt.
Auch im Wohnzimmer meiner Eltern und in dem Partyraum wo wir den geb meiner mum gefeiert haben, gab es keine Bühne.

Stimme kommt schon gleichmäßig von links und von rechts.
Also nicht links oder rechts mehr. Sie ist aber einfach nicht fest in der mitte verankert. Sondern kommt immer noch mit von den LS. Vll kommt mein gehör darauf auch einfach nicht klar. Dabei habe ich Robert immer ausgelacht. Aber hatte ich bisher bei sonst keinem Lautsprecher.

Auch nicht bei Hörnern oder oder oder...


Interessengemeinschaft DIY Hifi
DIY-Hifi-Forum

FlorianK

#8 Verfasst am 12.06.2012, um 09:15:44



Ich wollte nix über Hörner schreiben
Ist natürlich blöd - aber irgendwo muss es ja drann liegen. Bei symetrischer Aufstellung .......... komisch.


Gruß Florian

Alles immer nur meine Meinung !
http://www.audioclub.de

Barnie

#9 Verfasst am 12.06.2012, um 09:22:41



Verpolt angeschlossen??


Mein Heimkino

Guter Bass ist Einstellungssache!

manollo139 *

#10 Verfasst am 12.06.2012, um 09:26:03



Verpolt?? NEIN!

Es ist auch kein Einzelchassi verpolt. Habe ich auch erst dran gedacht. Aber dann müste ich einen einbruch bei der Trennfrequenz haben. Der ist aber nicht da.
Und Komplett verpolt hätte ich bei der Messung der Sprungantwort gesehn.


Interessengemeinschaft DIY Hifi
DIY-Hifi-Forum

ferryman

#11 Verfasst am 12.06.2012, um 10:57:16



Ich kann mir das ja auch nicht recht vorstellen.

Darum liebe ich die Acourate-Entzerrung. Wenn man die durchgeführt hat, fallen viele Variablen weg und Lautsprecher- und Raumeigenschaften bleiben übrig.


Lamello rulez :p

manollo139 *

#12 Verfasst am 12.06.2012, um 11:33:21



Julian, du hast die Messungen ja gesehn...
kann mir nicht vorstellen, dass es so identisch aussehen würde, wenn da was verpolt ist.


Interessengemeinschaft DIY Hifi
DIY-Hifi-Forum

ferryman

#13 Verfasst am 12.06.2012, um 12:12:44



Deshalb entzerren und hören!


Lamello rulez :p

manollo139 *

#14 Verfasst am 17.06.2012, um 16:51:10



Kleine korrektur...
Bühne is da! Bin zufrieden.
Brauchte nur etwas einspielzeit... Der HT war ja neu. Dachte immer das gibts nur bei TTs...




Interessengemeinschaft DIY Hifi
DIY-Hifi-Forum

Barnie

#15 Verfasst am 17.06.2012, um 17:24:50



Wen meinst du jetzt, die Boxen oder dich selbst?


Mein Heimkino

Guter Bass ist Einstellungssache!

Stripes

#16 Verfasst am 17.06.2012, um 17:36:53



Oder mal die Ohren waschen

Spaß beiseite,
wie gut verträgt die Momo Pegel?


Addicted to good music!


manollo139 *

#17 Verfasst am 18.06.2012, um 09:57:21



Ich weiß nicht was du unter Pegel verstehst :D
Für mich ist es schon extrem viel mehr als ich von dem kleien Ding erwartet hätte.
Wenn man etwas Roomgain hat gehts sogar fast Fullrange ohne Subs.

Ich habe halt kein SPL-Meter zuhause. von daher schwer zu beurteilen.





Interessengemeinschaft DIY Hifi
DIY-Hifi-Forum

Andreas87

#18 Verfasst am 30.07.2012, um 14:38:19



Gute 6 Wochen Einspielzeit später - wie schlagen sich die Momos bei dir? Wie zufrieden bist du?

Bühne, Tiefgang, Midbass, Auflösung...??

Greetz


"Der Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank."


manollo139 *

#19 Verfasst am 30.07.2012, um 15:03:20



Hatte glaube ich schonmal irgendwo was geschrieben, das ich jetzt doch zufrieden bin.
Klappt alles wies soll... Problem können allerdings nur die HTs gewesen sein, da ich die TT schon 1Jahr im Einsatz hatte.

Momentan liegen die aber wieder aufm schrank, wegen hässlichkeit verbannt :D

Muss die irgendwann mal schön machen, wenn ich Lust und Zeit habe.
Sollen ja schön robust werden. Sprich Warnex drauf und ecken und Gitter und so. Auch Griffe sind geplant. Soll halt für Partybeschallung herhalten.


Abstimmung ist genau mein Ding. Tiefgang ist mehr da als erwartet.
Pegel geht auch über meine Erwartungen hinaus.



Interessengemeinschaft DIY Hifi
DIY-Hifi-Forum

PN's Forum \ HiFi \ Schallerzeugung \ Selbstbau-Projekte \ Klang&Ton Momo


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Nutzungsbedingungen - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger