Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ HiFi \ Allgemeines \ Butze hat mal wieder Lust auf was neues...


Butze1979 *

#1 Verfasst am 06.09.2012, um 10:29:31



Kurz und knapp:

hat schonmal einer von euch die Klipsch RF 62ii gehört? Bzw was gibt es nocb in der Preisklasse bis 500€/Stk.


hier könnte ihre Werbung stehen.

Barnie

#2 Verfasst am 06.09.2012, um 19:19:08



Ich würd noch nen Huni p/Box drauf legen und dann in einer Klasse darüber einkaufen. Canton Reference 9, KEF XQ20 oder R300, oder sogar die Duetta Top für nen Paar Kröten mehr. In der Preisklasse bis 500Eur p/Box ist die ADAM A7X einsame Spitze!


Mein Heimkino

Guter Bass ist Einstellungssache!

Barnie

#3 Verfasst am 06.09.2012, um 21:05:23



Ach ja, die Dynaudio Focus 140 gibt's beim Schluddi auch für ca. 600öcken pro Stück! Was das Thema Standbox vs. Kompakte anbelangt, da kann ich dir nur sagen, dass du mit einer Kompakten mehr Qualität oberhalb des Tiefbasses fürs Geld bekommst. Und für den Tiefbass ist ja bei dir gesorgt...


Mein Heimkino

Guter Bass ist Einstellungssache!

bearbeitet von Barnie, am 06.09.2012, um: 21:07:37


FlorianK

#4 Verfasst am 06.09.2012, um 22:22:01



Mensch Barnie Butze will Lautsprecher und keine leistungsgesteigerte Kopfhörer - geschweige denn eine Duetta......
Wer stellen kann soll sich auch was richtiges hinstellen.
Butze - ich habe mal verschiedene Klipsche gehört und die sehen alle relativ gleich aus. Ob es genau diese war kann ich nicht sagen und auch der Raum war oft nicht 100%tig -aber ich werde kein Fan von den Klipschen die so aufgebaut sind. Die klingen mir alle etwas hart.
Wie immer - der Tipp kann ja nur sein : anhööören oder besser zur Probe ins Haus holen !!!


Gruß Florian

Alles immer nur meine Meinung !
http://www.audioclub.de

Swen

#5 Verfasst am 06.09.2012, um 22:27:27



Anhören und entscheiden
Ich kann mich nicht beschweren



Butze1979 *

#6 Verfasst am 06.09.2012, um 22:57:50



danke schonmal. die XQ Serie finde ich auch geil und konnte die auch schonmal hören aber doch keine 20er... nur sind die großen nicht meine Preisklasse
und wir richtig erkannt. ich will für die Front Standlautsprecher haben und auch ne Serie in der es auch einen Center gibt.


hier könnte ihre Werbung stehen.

bearbeitet von Butze1979, am 06.09.2012, um: 23:01:16


FlorianK

#7 Verfasst am 06.09.2012, um 23:05:18



KEF ist einer - in meinen Augen - der besten und musikalischten Hersteller in meinen Augen. Die bleiben knallhart an ihrer Linie. Bei denen findest du - ich habe auf jeden Fall nicht gefunden/gesehen - keine Tendenzen zu sounden usw. Die von Barnie vorgeschlagene wird schon sehr gut sein. Aber auch KEF stellt die Physik nicht auf den Kopf. Bei Einsatz von Sub bestimmt einen Hörtermin wert !!


Gruß Florian

Alles immer nur meine Meinung !
http://www.audioclub.de

Butze1979 *

#8 Verfasst am 07.09.2012, um 11:21:18



Bei mir liegt das Augenmerk aber eher auf Kino als auf Musik.


hier könnte ihre Werbung stehen.

hifi_purist

#9 Verfasst am 07.09.2012, um 15:02:33



Muss ja gestehen, dass ich auch Kef Anäger bin. Das Koax Prinzip ist schon wirklich top und das gerade auch bei Filmen :daumen
Bin vor nicht all zu langer Zeit von den Q500 auf die R500 gewechselt. Die Q500 wären mit 499€/Stk. wohl gerade noch im Rahmen. Je nach Händler gibt es aber noch Rabatt. Die Q500 kommt bis auf 40Hz runter und einen Center gibt es passenderweise auch. Im Vergleich zu der Q500 geht die R500 zwar nur ein Hertz weiter runter, aber gefühlt sind das doch noch Welten.
Aber Butze, hör dir die Q500 mal an. In diesem Zug sieh zu, dass du auch mal einen Hörtest mit einer R300 machst. Dieses ist zwar eine Kompakte, aber vom Tiefgang macht die auch fast das Gleiche :daumen


Aufklärung ist Ärgernis; wer die Welt erhellt, macht ihren Dreck deutlicher.
(Karlheinz Deschner)

Butze1979 *

#10 Verfasst am 07.09.2012, um 18:03:26



Danke für die Info, dann werde ich mir die wohl mal zum Hören suchen. Wobei ich wie gesagt keine Kompakte haben möchte, ausser für den Rearbereich.


hier könnte ihre Werbung stehen.

Barnie

#11 Verfasst am 07.09.2012, um 19:26:24




FlorianK schrieb:
Mensch Barnie Butze will Lautsprecher und keine leistungsgesteigerte Kopfhörer - geschweige denn eine Duetta......
Wer stellen kann soll sich auch was richtiges hinstellen.



Und was bitte können Standboxen, was eine Sub/Sat-Kombi nicht kann?? So verschenkt man nur Potenzial bzw. Geld. Aber ist ja nicht meins... Zugegeben, eine Sub/Sat-Kombi richtig einzumessen ist nicht jedermanns, aber trotzdem.


Mein Heimkino

Guter Bass ist Einstellungssache!

bearbeitet von Barnie, am 07.09.2012, um: 19:33:00


Butze1979 *

#12 Verfasst am 08.09.2012, um 07:51:09



mir gehts da auch mehr um die Optik. ich liebe den Anblick potenter Frontsäulen.


hier könnte ihre Werbung stehen.

FlorianK

#13 Verfasst am 08.09.2012, um 08:31:30



Barnie - wollte dich nur ein wenig ärgern
Die Canton und gerade auch die Duetta Wären aber auch wirklich nicht so mein Fall. Und das mit der Sub Lösung stimmt absolut. Für HeimK halte ich das sowieso für eine sehr gute Lösung weil man sich damit auch Ärger ersparen kann.
Die Kef finde ich einen guten Vorschlag ( müßte man sich aber auch im eigenen Raum anhören. Die Adams kannte ich vor CE's Vorstellung hier im Forum nicht so - habe abere danach verschiedene angehört und finde die teilweise sehr gut für die Kohle.
So aber wieder zu Butze: Die mußt du doch Probe hören. Du gehst jetzt wohl nach einem optischen Ansatz - das darf man glaube ich nicht. Wenn Die hinterher nicht nach deinem Geschmack sind schmeißt du sich doch aus dem Fenster. Aber kann natürlch auch sein das sie sich gut anhören........ Aber das Risiko kann man meiner Meinung nach nicht eingehen.


Gruß Florian

Alles immer nur meine Meinung !
http://www.audioclub.de

Der_Elektromeister

#14 Verfasst am 08.09.2012, um 10:39:58



Ich hatte die mal hier, soweit ich mich erinnern kann war der HT zu unpräzise, verwaschen -so typisch Hornmäsigaber sehr spielfreudige boxen, die an sich schon spass machen, der bass kommt auch fett rüber -fast schon etwas zu aufgedickt. Also eher Spass-boxen, im Vergleich zu meinen s3 in allen belangen unterlegen ausser bei Pegel und Tiefgang aber für den Preis echt gute boxen. Wenn du eh nen sub hast solltest du aber kleinere nehmen weil das echt verschenktes potential ist -ausser du hast nicht den schwanz für kleinere boxen


Grüsse, Andi.

Butze1979 *

#15 Verfasst am 08.09.2012, um 20:39:24



was wären denn das kompakte in der preisklasse? wobei ich da ia auch wieder stands brauche


hier könnte ihre Werbung stehen.

Barnie

#16 Verfasst am 08.09.2012, um 21:00:44




Barnie schrieb:
Ich würd noch nen Huni p/Box drauf legen und dann in einer Klasse darüber einkaufen. Canton Reference 9, KEF XQ20 oder R300, oder sogar die Duetta Top für nen Paar Kröten mehr. In der Preisklasse bis 500Eur p/Box ist die ADAM A7X einsame Spitze!



Zitat:
Ach ja, die Dynaudio Focus 140 gibt's beim Schluddi auch für ca. 600öcken pro Stück! Was das Thema Standbox vs. Kompakte anbelangt, da kann ich dir nur sagen, dass du mit einer Kompakten mehr Qualität oberhalb des Tiefbasses fürs Geld bekommst. Und für den Tiefbass ist ja bei dir gesorgt...




Wenn du keine Lust auf Messorgien hast, dann solltest du wohl auch ein Antimode ins Budget einrechnen. Oder du kaufst dir wirklich Stand-LS, da brauchtste wenigstens kein schlechtes Gewissen haben wenns net klingt, da kannste eh nix einstellen.


Mein Heimkino

Guter Bass ist Einstellungssache!

bearbeitet von Barnie, am 08.09.2012, um: 21:03:09


Butze1979 *

#17 Verfasst am 08.09.2012, um 22:05:29



kk. danke. schau ich mir dir Tage mal in Ruhe an. greetz


hier könnte ihre Werbung stehen.

Butze1979 *

#18 Verfasst am 09.09.2012, um 14:36:02



Die Dynaudio sind sicher der Knaller, ein Kumpel hat welche, aber da gibt es soweit ich weiß keinen Center und die Aufrüstung auf 7.x sind dann auch mal ebern 3300€ das bekomm ich sicher nicht durch bei der Regierung. Sie ist schon tollerant aber so sehr dann auch nicht :-P

Die Canton werde ich mir mal anhören und die KEF XQ Serie wahr sowieso mal ein traum von mir. Ist aber glaube auch eine Auslaufserie,oder? Nur so schnell wird das mit dem Kauf bei mir auch nicht, denn nur weil ich gerne mal neue hätte, spielt die Regierung noch lange nicht gleich mit.:-P



hier könnte ihre Werbung stehen.

Butze1979 *

#19 Verfasst am 11.11.2012, um 17:42:35



Hat schonmal einer die iQ-Serie von KeF hören können?


hier könnte ihre Werbung stehen.

Barnie

#20 Verfasst am 11.11.2012, um 19:41:40



Da würde ich eher zur neuen Q-Serie raten.


Mein Heimkino

Guter Bass ist Einstellungssache!

Butze1979 *

#21 Verfasst am 11.11.2012, um 21:25:39



Mal schauen vllt habenich das Glück und auf der HighEnd on Tour ist ein KEF Stand.


hier könnte ihre Werbung stehen.

Barnie

#22 Verfasst am 11.11.2012, um 22:59:42



An deiner Stelle würde ich vorne 2xQ300 nehmen und den Rest Q100. Aufgrund der Punktschallquelle dürften sich die kleien KEF besser machen als deine jetztigen. Allerdings wäre es von der Auflösung her kein grosser Schritt imho. Um einen echten Sprung zu machen müsstest du auf die XQ oder auf die neue R-Serie umsteigen. Ich hätte da übrigens evtl. 2xR300 abzugeben.


Mein Heimkino

Guter Bass ist Einstellungssache!

Butze1979 *

#23 Verfasst am 12.11.2012, um 05:15:28



man man man ich glaub die Planung des Neukaufs dauert noch etwas.will ja allemal gehört sein. Und dann kommt noch der schwerste Punkt . die Regierung überzeugen :-P


hier könnte ihre Werbung stehen.

Butze1979 *

#24 Verfasst am 12.11.2012, um 05:49:30



Leider ist die xq Serie ein Auslaufmodell und wenn bei mir soweit seit wird,sicher nur noch schwer zu bekommen. Achja, die Qual die Wahl. Nubert ist bei P/L auch nicht zu vergessen.


hier könnte ihre Werbung stehen.

Barnie

#25 Verfasst am 12.11.2012, um 08:46:39



Ja vor allem die flachen Wandspeaker würden sich in deinem Rearbereich gut machen. Canton hat sowas ähnliches auch im Programm. Bei Canton darf man nur nicht die aktuelle Serie kaufen sondern die Vorgänger als Ausläufer zu nem Bruchteil des Listenpreises - dann stimmt auch das P/L-Verhältnis wieder..


Mein Heimkino

Guter Bass ist Einstellungssache!

Butze1979 *

#26 Verfasst am 12.11.2012, um 10:40:06



Nubert hat Wandspeaker ? muss ich ja glatt mal schauen .


hier könnte ihre Werbung stehen.

Barnie

#27 Verfasst am 12.11.2012, um 10:46:26



http://www.nubert.de/index.php?action=product&id=30&category=3


Mein Heimkino

Guter Bass ist Einstellungssache!

Butze1979 *

#28 Verfasst am 12.11.2012, um 10:52:46



das wäre dann schonmal ein tausender für den Rearbereich. dann kommt noch Front.der Center und presence


hier könnte ihre Werbung stehen.

Barnie

#29 Verfasst am 12.11.2012, um 11:12:38



Abgesehen davon denke ich, dass diese LS aufgrund ihrer Chassisabstände für den Nahfeldbereich (was es ja bei dir im Rearbereich ist) nicht so gut geeignet sind wie Koaxiale Systeme.


Mein Heimkino

Guter Bass ist Einstellungssache!

bearbeitet von Barnie, am 12.11.2012, um: 11:13:06


Butze1979 *

#30 Verfasst am 12.11.2012, um 11:16:54



im laufe des nächsten Jahres wird das Wohnzimmer eh umgebaut. Dann steht der TV vor der Schräge und ich habe nach hinten mehr als 1,50m Luft zu den LS. Geplant ist dann die Backs von oben an der Schräge auf den Hörplatz strahlen zu lassen.


hier könnte ihre Werbung stehen.

Barnie

#31 Verfasst am 12.11.2012, um 11:47:56



Ja dann planst du am besten gleich alles identische Boxen ein. Was Besseres gibt es nicht.


Mein Heimkino

Guter Bass ist Einstellungssache!

Butze1979 *

#32 Verfasst am 12.11.2012, um 11:56:45



sowas in den Richtung hatte ich dann auch vor. das schlimme ist nur. will man in der Front was vernünftiges haben, wird es bei einem 7er Setup teuer ,wenn alle gleich sein sollen. Oder halt die WandLS vo Nubert und für den Presence Bereich die kleinsten der Serie


hier könnte ihre Werbung stehen.

PN's Forum \ HiFi \ Allgemeines \ Butze hat mal wieder Lust auf was neues...


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Nutzungsbedingungen - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger