Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ Kommunikation \ Telefonieren, mobiles Internet \ Rufumleitung bei ausgehenden Anrufen verhindern?


 Poison Nuke  *

#1 Verfasst am 12.07.2013, um 14:43:31



Hi,

mich nervt zunehmend, dass man, wenn man jemanden anruft, keine andere Wahl hat als immer die Rufumleitungen in Kauf zu nehmen, die mittlerweile bei wirklich ausnahmslos jedem Anschluss geschaltet zu sein scheinen und in den meisten Fällen auf eine Mailbox weiterleiten.

Da allerdings eine Weiterleitung auf eine Mailbox _immer_ Kosten für mich als Anrufer verursachen, es stellenweise aber angezeigt wird, dass man umgeleitet wird, frage ich mich; ob man nicht einfach verweigern kann, dass man umgeleitet wird?


Gerade die Mailboxen nerven ja am meisten, wenn der Teilnehmer gerade telefoniert oder das Handy aus ist/kein Empfang. Dann hab ich sofort eine volle Minute an Kosten die anfallen ohne das ich etwas machen wollte. Ein einfaches "tut-tut" wie früher gibt es heute gar nicht mehr.


Und noch schlimmer ist, dass die Provider es nicht mehr erlauben, die Mailboxen zu deaktivieren, es ist also sogar als Angerufener mittlerweile absolut unmöglich keine Mailbox mehr zu schalten.


greetz
Poison Nuke

elton

#2 Verfasst am 01.09.2013, um 11:58:43




Hmm, ich kenne das problem, ich hab keine lust jemanden auf die mailbox zu labern, wenns wichtig war, ruf ich nochmal an.

dass man die ABs nicht abschalten kann, kenne ich nicht so.

vodafone = http://www.vodafone.de/infofaxe/317.pdf
alditalk = http://www.alditalk.de/web/hilfe_service/faq/showfaq.php?fid=11038&cid=3377
telekom = http://www.t-mobile.de/mobilbox/0,22700,13621-_,00.html

Gruß, elton


Meine Nachbarn hören gute Musik - ob sie wollen oder nicht.

 Poison Nuke  *

#3 Verfasst am 01.09.2013, um 12:24:26



hm, ok. Eplus verweigert es, sagen die einem auch so an der Hotline. Die können bestenfalls die Wartezeit noch etwas hoch nehmen.

Zu wem gehört eigentlich Eins und Eins, also deren Mobilfunknetz?


greetz
Poison Nuke

Aonas

#4 Verfasst am 01.09.2013, um 14:10:03



1und1 verwendet das Vodafone Mobilfunknetz

Eplus verbietet übrigens auch dass man eine Umleitung auf seine eigene Eplus Nummer einrichtet.


PN's Forum \ Kommunikation \ Telefonieren, mobiles Internet \ Rufumleitung bei ausgehenden Anrufen verhindern?


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Nutzungsbedingungen - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger