Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ HiFi \ Signalverarbeitung \ aktive Frequenzweichen und Filter \ Fehlgeschlagenes Biosupdate DCX 2496 beheben


de0815de *

#1 Verfasst am 24.01.2014, um 11:36:19



Sollte mal jemandem das selbe passieren,... mir konnte für rund 25 € geholfen werden!

http://www.ebay.de/itm/141166437624?ssPageName=S...3984.m1497.l2649
DCX2496 EEPROM FOR REPAIR (bei eBay)

Sehr netter Kontakt. Spricht ausgezeichnet deutsch! Binnen weniger Minuten läuft das Ding wieder.

Laut seiner Aussage ist die Biosversion 1.16 die wohl stabilste und läuft auf allen Geräten. Die 1.17 ...da wüsste wohl selbst Behringer nicht warum sie nicht überall drauf läuft.

Worin der Unterschied besteht, dass wüsste wohl auch niemand so recht. Vielleicht kann das hier jemand beantworten?


Der Weisheit letzter Schluss ist das, was letzten Endes unwiderlegbar ist, um zu überleben, und muss nicht die Wahrheit sein, wenn es sich nicht lohnt zu überleben. Insofern waren die Dinosaurier nicht der Weisheit letzter Schluss. by www.deweles.de

bearbeitet von Poison Nuke, am 24.01.2014, um: 13:47:18


Rabx

#2 Verfasst am 24.01.2014, um 16:57:09



Danke für den tip

Meine DCX hat sich nach dem Update aufgehängt



Silent

#3 Verfasst am 26.09.2017, um 16:43:45



Meine DCX ist vor kurzem bei einem Gewitter (Stromausfall) abgestürzt und hat ihr Gedächnis verloren … sprich alle Einstellungen.
Wie bekomme ich da wieder einen Zugriff unter Win 10.
Die DCX hat ja noch eine Vorsintflutartige RS-232-Schnittstelle .. einen Adapter auf USB habe ich, der läuft aber unter Win 10 nicht ums verecken. Früher ging das unter Win 7 immer, muss ich mir jetzt einen Schrotti Lapo in der Bucht kaufen der noch mit Win 7 läuft....wüste keinen mehr in meinen Bekanntenkreis der Win 7 am laufen hat.



"Lebenskunst ist die Fähigkeit auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten."
Grüße Harry :)

de0815de *

#4 Verfasst am 27.09.2017, um 08:21:51



Mit sowas müsste das gehen: http://www.chip.de/downloads/Ultimate-Boot-CD-fuer-Windows_29706480.html




Der Weisheit letzter Schluss ist das, was letzten Endes unwiderlegbar ist, um zu überleben, und muss nicht die Wahrheit sein, wenn es sich nicht lohnt zu überleben. Insofern waren die Dinosaurier nicht der Weisheit letzter Schluss. by www.deweles.de

 Poison Nuke 

#5 Verfasst am 26.10.2017, um 16:50:42




Silent schrieb:
Meine DCX ist vor kurzem bei einem Gewitter (Stromausfall) abgestürzt und hat ihr Gedächnis verloren … sprich alle Einstellungen.
Wie bekomme ich da wieder einen Zugriff unter Win 10.



hattest du keine CF-Card drin, auf der die Einstellungen gesichert hast? Man brauchte ja keine große Karte und für mich war es natürlich praktisch wegen Einstellungen auf die zweite DCX zu kopieren aber gerade wegen dem Vergessens hatte ich sie auch.

Für RS232 gibt es USB-Adapter, die an sich auch unter Windows 10 laufen sollten. Dann brauchst du Putty um auf den virtuellen COM-Port zuzugreifen. Aber ob du dort dann mehr findest als dir die DCX aktuell sagen will, bezweifel ich


greetz
Poison Nuke

Silent

#6 Verfasst am 26.10.2017, um 23:22:56



Jeep .... ich dachte ich kann unter Win noch was machen ...das mit den Putty hat eine Weile gedauert bis ich das gescheckt habe eine Card hatte ich leider nicht drin ... war ja klar, lief bis jetzt mit der Einstellung vom Elektromeister von 2011 . Aber jetzt ist das Kino eh zerlegt und wird Technisch und vor allem Akustische wieder auf den Stand der Dinge gebracht...das kann dauern. :cut


"Lebenskunst ist die Fähigkeit auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten."
Grüße Harry :)

PN's Forum \ HiFi \ Signalverarbeitung \ aktive Frequenzweichen und Filter \ Fehlgeschlagenes Biosupdate DCX 2496 beheben


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Nutzungsbedingungen - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger