Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ HiFi \ Anlagen unserer Mitglieder \ Murphy (Stereo, Acourate)


Murphy *

#1 Verfasst am 29.04.2014, um 21:31:07



Moin

Florian hat mich gezwungen!


Vorweg: Ich bin was Optik betrifft schmerzfrei und hab keine Frau in der Wohnung. Optisch schön mach ich das vllt. mal, aber das hat keine Priorität. Aktuell hab ich sogar noch die roten Sonorock-Pakete an der Wand.



Ich hatte 2012 als ich noch bei der Family gewohnt habe, die CT 230 an einem AV-Receiver und einen billigen Ravemaster-Subwoofer mit der Reckhorn-Subweiche und der E400. Mehr ging in der Ausbildung nicht. Ich hatte mir vorgenommen, was gutes zu gönnen, wenn ich meine eigenen Bude und mehr Platz habe.
Zwischendurch hatte ich mal die CT 230 durch die Alesis Monitor One ersetzt (stehen jetzt beim Vater) und auch der Ravemuster-Sub wurde durch nen Ripol ersetzt (steht jetzt nutzlos rum!)
an dem Punkt habe ich die Reckhorn-Weiche durch die DCX ersetzt und die Alesis Monitore mit dem Ripol so betrieben.
Zwischendurch habe ich die Duo-DXT gebaut und dann mit den beiden E400 und der DCX betrieben.
Das war 2012. Im Oktober bin ich von daheim ausgezogen.

Anfang 2013 habe ich die DCX gegen die miniDSP ersetzt. Damit habe ich 2013 bis September gehört und fand das ganz OK. Dann habe ich Subwoofer gesucht.

Geworden sind es die HSB-21. Nachdem ich mir die Produktpaletten der diversen Hersteller angeschaut hatte, fand ich einfach, dass der HSB-21 viel Verschiebevolumen fürs Geld bietet und keine irren Verstärkerleistungen braucht.

Da die miniDSP nicht mehr reichte (nur 2x4 statt der benötigten 2x6), habe ich es durch Acourate ersetzt, das auf einem eigenen separaten PC läuft. Ich geh vom ersten PC via TOSlink in den Acourate-PC und der faltet und macht auch die Frequenzweiche.

Amps sind Yamaha P2500S, P3500S, P7000S. Die E400 waren ja eh nur besserer Müll. Sorry ...


Im Raum hab ich ein paar Kubikmeter Sonorock und Basotect.


Bin immer noch am verbessern, wird ja sonst langweilig. Natürlich bin ich sehr froh, ne eigene Wohnung zu haben, aber leider kann ich kein echtes LEDE realisieren, da ich zum rückseitigen "DE" Diffusoren bräuchte, für die ich keinen Platz habe. Außerdem ist der Raum hier L-förmig (das kriegt Acourate übrigens sehr gut wieder raus!) Daher habe ich den Wunsch nach ner anderen Wohnung, wo ich nen separaten Hörraum habe.

Der Bereich über den HSB-21 (ab 100Hz) wird jetzt demnächst in drei Wege aufgeteilt, mit der Tang Band 75-1558SE. Dann habe ich hier vier Wege mit Acouarte und natürlich muss noch ein weiterer Yammi her.


Bilder:

Sommer 2013:



von diesem Januar:



Raum:





von der letzten Änderung gibt's noch keine Fotos, ich kann das am langen WE aber mal machen. Ich hab einiges gemacht, die Subs umgerückt, die Duo-DXTs nach vorn gezogen, die Deckenabsorber besser platziert, die Couch gegen einen Sessel ersetzt und das Rack und den TV rausgeworfen (ich hab nen eigens Regal gebaut, in das ich Sonorock-Pakete gepackt habe). Alles hauptsächlich, um das ETC zu optimieren.

ETC vorher:



(die Lehne der Couch hat reflektiert! Wer hätte das gedacht.)

ETC jetzt:




RT 60 aktuell:







Der Acourate PC schaut so aus:



Es gibt genau EIN HTPC-Gehäuse, dass den Quereinbau einer großen PCI-Karte erlaubt. War echt ein Krampf, bis ich das gefunden hatte.
=> für Interessierte: Klick

So sieht das aus:




Bilder der Subwoofer:








Hier mal die Duos:



Duo-Produktion:




Das war eine Arbeit!


So, habe fertig!

Grüßle
Marius





FlorianK

#2 Verfasst am 29.04.2014, um 22:12:43



Sehr gute Anlage ! So mit vom Feinsten was so geht. Ich kenne die DuoDXT ja recht gut aus unseren Treffen bei HSB. Die benutzen wir oft als Referenz. Klein aber absolute Sahne - auchsehr aufwändig verarbeitet. Ebenso deine anderen Komponenten wie dem HSB21 und die Geräte.
Ich weiß gar nicht was du immer .....so relativ negativ über deine Raumgestaltung schreibst......finde das es ein doch sehr ordentliches Abhörzimmer ist.
Acourate Anhänger haben wir hier auch ein paar. Manollo,Ferry und CE (Andi) sind auf jeden Fall dabei.
Also noch einmal - Willkommen im Forum !


Gruß Florian

Alles immer nur meine Meinung !
http://www.audioclub.de

bearbeitet von FlorianK, am 29.04.2014, um: 22:29:35


Murphy *

#3 Verfasst am 30.04.2014, um 07:43:39



Danke!

Ich würde es halt gerne möglichst perfekt haben.


PN's Forum \ HiFi \ Anlagen unserer Mitglieder \ Murphy (Stereo, Acourate)


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Datenschutz - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger