Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ Computer \ Software \ Anwendungsprogramme \ Audio CD Brenn-Software


Speakerbuilder *

#1 Verfasst am 08.06.2015, um 16:56:29



Hi

Mein Windows Media Player zickt beim Erstellen einer Brennliste für eine Audio CD.

Welche alternative Software würdet Ihr mir empfehlen? Sie muss nicht kostenlos sein.

Danke im voraus für Eure Tipps!

Grüsse SB


„Mache die Dinge so einfach wie möglich – aber nicht einfacher.“ (Albert Einstein).

Hale

#2 Verfasst am 08.06.2015, um 22:46:36



Unter Windows mag ich "Burrrn": Das liest Cue Files, hat nen passenden Editor der mit zwei Clicks aus *.wav Verlinkung auch *.setze hier anderes Dateiformat ein zaubert, laesst elegant auf externe Decoder zugreifen und vermag auch Silberscheiben zu brennen, bei denen das Endprodukt mitsamt Replaygain Werten versehen wird.



Speakerbuilder *

#3 Verfasst am 09.06.2015, um 09:00:17




Hale schrieb:
Unter Windows mag ich "Burrrn": Das liest Cue Files, hat nen passenden Editor der mit zwei Clicks aus *.wav Verlinkung auch *.setze hier anderes Dateiformat ein zaubert, laesst elegant auf externe Decoder zugreifen und vermag auch Silberscheiben zu brennen, bei denen das Endprodukt mitsamt Replaygain Werten versehen wird.



Hey Hale

Vielen Dank für Deinen Tipp, obwohl ich fast nur Bahnhof verstanden habe zu Deiner Beschreibung.

Klingt aber gut. Läuft die Software auch unter Win8.1? Demnächst mache ich das Upgrade auf Win10...

Greetz SB




„Mache die Dinge so einfach wie möglich – aber nicht einfacher.“ (Albert Einstein).

Speakerbuilder *

#4 Verfasst am 02.06.2016, um 12:02:14



Hi

Ich verwende seit kurzem auf meinem Windows10-Rechner iTunes als AudioCD-Brennsoftware. Die Handhabung ist recht simpel.

Unter "Meine Musik" importiert man mit der Tastenkombination Ctrl+O die gewünschten Titel von der Festplatte in die Mediathek und zieht diese anschliessend in eine Playlist. Von dort aus kann man mit der rechten Maustaste "Playlist auf Medium brennen" anklicken worauf der Dialog "Brenneinstellungen" erscheint.

Man kann also bei iTunes mit wenigen Maus-Klicks eine CD brennen.

Greetz SB




„Mache die Dinge so einfach wie möglich – aber nicht einfacher.“ (Albert Einstein).

PN's Forum \ Computer \ Software \ Anwendungsprogramme \ Audio CD Brenn-Software


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Nutzungsbedingungen - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger