Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ Computer \ Software \ Betriebssysteme \ Windows \ Wechsel von HDD auf SSD und von Win7 auf Win10 was beachten?


DarkSubZero *

#1 Verfasst am 18.06.2015, um 11:26:24



Da meine Systemfestplatte scheinbar fehlerhaft/defekt ist habe ich mir überlegt bei dem Wechsel gleich auf SSD und auf Win10 zu wechseln. Dafür habe ich mir eine Samsung 850 Evo mit 250GB und Win7 pro geholt, um nächsten Monat auf Win10 pro updaten kann.

Da es sich jetzt bei der defekten HDD um die Systemfestplatte handelt wüsste ich gern was ich bei dem Tausch beachten muss. Einfach HDD raus und SSD rein und ann die Windows CD einlegen, oder ist es doch nicht so einfach?



alexanderdergroße

#2 Verfasst am 18.06.2015, um 13:32:45



Hi, du musst im Bios den AHCI Modus aktivieren, sonst erkennt Windows die Platte nicht.

Noch weitere Tipps dann in Windows um die Schreibzugriffe zu reduzieren.

Gut, Punkt 1 würde ich vielleicht anlassen, aber Degragmentierung ist bei einer SSD unnötig.


Schalten Sie die Systemwiederherstellung ab
Deaktivieren Sie die Defragementierung
Deaktivieren Sie Prefetch und Superfetch
Schalten Sie den Windows Search als Indexdienst ab
Schalten Sie Hibernation in Windows 7 ab




 Poison Nuke 

#3 Verfasst am 18.06.2015, um 20:30:39



AHCI ist zum Erkennen der SSD unnötig. Sie läuft auch im Legacy IDE Modus, eben nur langsamer. Hingegen läuft auch jede HDD im AHCI Modus, von daher sollte das eh schon so eingestellt sein.


Windows Search kann man auf einer SSD auch anlassen, weil das ist da nicht wirklich störend und die Lebenszeit ändert sich dadurch nicht im Geringsten.
Systemwiederherstellung deaktiviert man eher aus dem Grund, weil das massenhaft Speicherplatz verbraucht, der gerade bei SSDs rar ist. Kann aber durchaus schon hilfreich sein, wenn man eine zur Verfügung hat. Das ist immer eine Abwägung aus Speicherplatz und Komfort. Allerdings hat man zwischenzeitlich auch erhebliche Performance-Einbrüche.


greetz
Poison Nuke

PN's Forum \ Computer \ Software \ Betriebssysteme \ Windows \ Wechsel von HDD auf SSD und von Win7 auf Win10 was beachten?


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Nutzungsbedingungen - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger