Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ HiFi \ Schallerzeugung \ Lautsprecher \ Alte Lautsprecher reconen


Der_Elektromeister *

#1 Verfasst am 21.11.2015, um 20:39:59



Hallo,

hat schon wer Erfahrungen mit Firmen gemacht, welche Lautsprecherchassis reconen, wenn keine original recone-Kits mehr verfügbar sind?


Grüsse, Andi.

Stripes

#2 Verfasst am 25.11.2015, um 23:22:05



Hab einen Kollegen der bei Klangmeister in Lemgo ab und an arbeitet.
http://klangmeister.de/
Die haben ständig diverse Chassis zum reconen.
Persönliche Erfahrung hab ich da allerdings nicht.


Addicted to good music!


de0815de

#3 Verfasst am 26.11.2015, um 11:34:17



Ich musste selbst mal drei Pappen einkleben, da es den Speaker nicht mehr gab und auch kein original Reconesatz (der kam dann aus USA).

Das ganze war nicht so schwer wie zunächst gedacht und das Ergebnis war gehörmäßig wirklich perfekt. Gemessen haben wir das allerdings nicht und ich vermute es gab Unterschiede!?
Wir haben ultrasauber gearbeitet... kein Unterschied zu einer Manufaktur.

Nach einem Abend, mit recht viel Alkohol, wurden die Speaker wieder derart überlastet das einmal mehr die Spulen der Weichen schmolzen und sich nach und nach auch Schallwandler verabschiedeten... die drei nicht reconten Originale waren danach noch ganz und die Reconten waren alle drei hinüber (Ich meine das da die Spulen verbrannten und sich nicht einfach nur gelöst hatten... also eine typische Überlastung und kein Materialfehler). Da aber genau die drei wieder Schrott waren... lag dann wohl ehr daran das bei Rockmusik der Bass auf dieser Seite abgemischt wird :-)

Solche Sätze bekommst du meist nur von weit weg und da man dir ganz sicher kein "Original" verkaufen kann, verspricht man dir auch keinen Originalsound. Das war auch der Grund warum wir es selbst gemacht haben.
Ich würde es wieder tun!

Der eine Klebstoff muss auf Druck reagieren und der andere muss ein Sekundenkleber sein (unbedingt Fixierspray nutzen!!!!)


wenn du willst was du noch nie gehabt hast, dann tu was du noch nie getan hast!

PN's Forum \ HiFi \ Schallerzeugung \ Lautsprecher \ Alte Lautsprecher reconen


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Nutzungsbedingungen - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger