Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ HiFi \ Schallerzeugung \ Subwoofer \ Die vermutlich bessere Alternative zu einer SBA


de0815de *

#1 Verfasst am 20.05.2016, um 11:44:12



Einfach genial: http://www.hifi-tunes.de/?id=135

Anbei die Patentanmeldung: http://www.google.com/patents/DE19537582A1?cl=de


wenn du willst was du noch nie gehabt hast, dann tu was du noch nie getan hast!

de0815de *

#2 Verfasst am 25.11.2016, um 10:48:19



Plane gerade den Bau. Einen Tischler zu begeistern war wirklich nicht ganz so einfach.

Im Mittel/Hochton soll der bewährte BMS4590 mit Kugelwellenhorn zum Einsatz kommen. Als Basstreiber ist der 12LW1400 von 18Sound geplant. Mit diesen Treibern wird der Wirkungsgrad noch mal einen ordentlichen Schub in die richtige Richtung machen.

Die Elektronik wird mir extra angefertigt.
Es soll, wie ebenfalls bereits bewährt, mit PWM-Verstärkern (https://www.audio-optimum.com/de/197.html) gearbeitet werden.
Pro Bass werden mir dann etwa "nur" 2 x 200 Watt (an 4 Ohm) zur Verfügung stehen, die Treiber gibt es leider nur in 8 Ohm - wobei das Gebäude, vermutlich schon bei 10 Watt, die dann noch bestehenden Fenster quittieren wird.

Ebenfalls bewärt hat sich die analoge Phasenparallele LR4-Aktivweiche mit Linkwitz-Transformation und Allpass-Matrix.

Das wäre vermutlich weltweit das erste mal das diese Elektronik in einem Hornsystem zum Einsatz kommt.

Ich warte jetzt noch auf die finale Kalkulation und das Go vom Tischler. Fertigstellung noch in diesem Jahr ist vermutlich nich realistisch. Aber wenn alles gut geht, dann spätestens im Januar.


Soweit zur Theorie.


wenn du willst was du noch nie gehabt hast, dann tu was du noch nie getan hast!

de0815de *

#3 Verfasst am 29.12.2016, um 13:05:02



Tischler hat mir abgesagt!


Zitat:
es tut mir sehr leid, aber für den Boxenbau muss ich dir leider absagen.

Ich kann die Arbeiten trotz Mitarbeiter nicht leisten. Die Entscheidung den Betrieb auf eine Bestattungsunternehmen umzustrukturieren lässt mir keinen Raum mehr für Projekte dieser Art.
Ich hätte auch Spaß dran gehabt aber kann mit dem Arbeitsaufkommen das ich leisten muss kein Zufriedenstellendes Ergebniss liefern. Ich hoffe du verstehst das und findest jemanden der mit die zusammen dein Projekt umsetzten kann.

Liebe Grüße




wenn du willst was du noch nie gehabt hast, dann tu was du noch nie getan hast!

PN's Forum \ HiFi \ Schallerzeugung \ Subwoofer \ Die vermutlich bessere Alternative zu einer SBA


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Nutzungsbedingungen - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger