Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ Computer \ Software \ Spiele \ Batman - Arkham Knight


 Poison Nuke  *

#1 Verfasst am 25.02.2018, um 12:00:20



Letztens im Steam-Sale für deutlich unter 10€ erstanden, das ist ein angemessener Betrag für dieses Spiel.

Nach den schlechten Erfahrungen mit den Vorgängern machte ich mir hier auch nicht so viele Hoffnungen und wurde leider auch bestätigt. Steuerung ist nach wie vor Schrott und IMHO sogar noch schlechter geworden. Klar ist das Spiel für die Konsole konzipiert, aber da wüsste ich nichtmal wie man überhaupt die ganzen Tastenkombinationen betätigen sollte. Selbst ein PC-Keyboard ist fast komplett belegt und trotzdem muss man viele Tasten mehrfach nutzen oder Tastenkombinationen drücken.

Und die Dinge die wichtig sind, sind nichmal über einfache Tastenkürzel erreichbar, geschweige denn konfigurierbar. Man ist gezwungen das schlechte vorgegebene Layout zu nutzen (ja minimal kann man die Tasten konfigurieren, aber das ist nur zu ~20% möglich, der Rest wird vom Spiel fest definiert).
Es ist vorallem frustrieren, da zum Beispiel die Space-Taste fest vordefiniert ist für mindestens 10 verschiedene Aktionen, die aber in allen anderen Spielen auf anderen Tasten liegen. Daher drückt man regelmäßig eine falsche Taste und führt eine komplett andere Aktion aus die einen dann das Leben meist kostet. Echt schade dass die Devs noch nie in ihrem Leben ein anderes Spiel gespielt hatten.

edit:
ok ab jetzt ist es wirklich absolut inkompetent schwachsinnig geworden... ich komm in ein Level wo man Gegner mit Schilden und große Gegner hat, die waren früher noch einigermaßen beherrschbar, aber aktuell sind die Tastenkombinationen so extrem umfangreich geworden, das es UNMÖGLICH ist die Tastenkombination rechtzeitig zu drücken. Man hat ca. 300-500ms Zeit um 4-8 Tasten in der richtigen Reihenfolge zu drücken. Wie DUMM sind die Devs von dem Spiel........

Kombo- und Kampfsystem ist weiterhin buggy (zumindest auf PC). Obwohl man keinen Fehler macht, werden Kombos zu schnell abgebrochen, es ist nahezu unmöglich mehr als einen x20 Kombo zu schaffen, einfach weil Tastendrücke nicht zur rechten Zeit registriert werden, oder er eine Attacke mittendrin abbricht und stehen bleibt usw. Vorallem das Dodgen funktioniert am wenigsten zuverlässig, aber auch die Entfernung über die er einen Foe noch angreift, variiert massiv. Machnmal springt er gefühlte 100m für eine Attacke (und das auch ohne Multiplier) und ein andern mal sind schon 5m zu weit weg.



Ansonsten macht es stellenweise auch ein wenig Fun, aber Fun und Nerv Faktor sind wie auch bei den Vorgängern bestenfalls 50/50.


greetz
Poison Nuke

bearbeitet von Poison Nuke, am 25.02.2018, um: 12:28:56

PN's Forum \ Computer \ Software \ Spiele \ Batman - Arkham Knight


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Datenschutz - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger