Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ HiFi \ Allgemeines \ der Antie-VooDoo-Trend :D

Seite: 1  2  3  4  > 

Euml *

#1 Verfasst am 18.08.2008, um 01:59:25



so ich war mal wieder im HiFi-Forum im VooDoo vereich und ich musste mit das Lachen verkneifen und bei manchen einfach nur den Kopf schütteln

da geht es von Klangverbesserung durch CD-Player für 3000 Euro über Verteilersteckdosen für 200Euro und Lautsprecher und Cinchkabel für Vierstellige beträge bis hin zu Edelsteine und Würfel wo bewiesen wurde das da nur ein Drat drinn ist und Farben die angeblich auch den Klang verbesser oder Cinchkabel die man "einbrennen" muss ...

schreibt einfach mal was ihr schon so für Schwachsinn gelesen habt seht es als einen Sammeltrend an von obskure Geschichten



Cerwin Vega Stroker 18
Multigaming-Server
Gear-Forge

bearbeitet von Poison Nuke, am 09.07.2013, um: 11:05:01


 Poison Nuke 

#2 Verfasst am 18.08.2008, um 07:12:49



am besten finde ich diese "Klangschälchen", die man in den Raum stellt, die irgendwie die Luft verändern sollen, sodass die Akustik besser wird :.:D


oder den Rand von CDs mit Edding schwärzen oder so, damit das Licht da nicht mehr rauskann :D




greetz
Poison Nuke

Gordenfreemann

#3 Verfasst am 18.08.2008, um 07:19:45



oder dicke Granitplatten auf die Lautsprecher legen, um Gehäuseresonanzen zu minimieren, die den Bass "schwammig" machen


Streben nach Perfektion

Depeche Mode - neues Album 17.04.09 - SOUNDS OF THE UNIVERSE


 Poison Nuke 

#4 Verfasst am 18.08.2008, um 07:22:44



das ist nichtmal Voodoo, dass ist einfache Physik und eine simple Maßnahme, um vorallem billige Lautsprecher etwas zu "beruhigen" 8)

weil ganz einfach, wenn da keine Gegenmasse ist und das Chassis beim Schwingen dann das Gehäuse mitnimmt, klar dass der Bass schwammig wird :Y
Wenn dann aber schon so 20-30kg mehr auf dem Lautsprecher liegen, dann bewegt der sich nicht mehr so einfach. Glaubst du, ich mach einfach so meine Frontplatte von den Subs 5cm dick, da ging es auch um die MAsse und Steifikeit :prost




greetz
Poison Nuke

Euml *

#5 Verfasst am 18.08.2008, um 15:17:45



jo auch ist Granit, Baton und ähnlich Materealien sind auch Akustisch Tod also sie schwingen nicht und haben viel Masse und beides ist halt gut für Gehäuse oder zur Dämmung

die Klangverbesserungen die dirch Luftveränderung erzeugt werden finde ich auch gut da gibt es auch Geräte das "braucht" Strom aber es gab schon mal eine Sendung im TV da haben die die Teile zersägt bei 3 von 5 war ein Draht drinn der nicht mal mit dem Strom verbunden wurde bei einem war einfach blos eine Spule drinne und beim letzten blos ein Anschluss für den Trafo ansonsten war der lehr ... sowas bringt besonderst viel


Cerwin Vega Stroker 18
Multigaming-Server
Gear-Forge

Euml *

#6 Verfasst am 18.08.2008, um 22:37:34



Poison mal ne frage was hat denn dein PC-Player gekostet ...


Cerwin Vega Stroker 18
Multigaming-Server
Gear-Forge

 Poison Nuke 

#7 Verfasst am 19.08.2008, um 07:04:20



mein was?

ich habe noch keinen HTPC, wenn du sowas meinst. Einfach meinen PC, den ich hier schonmal gezeigt habe, der auch etwas geräuschkulisse macht :X



greetz
Poison Nuke

Euml *

#8 Verfasst am 19.08.2008, um 18:05:29



lol ... ich meinte CD-Player ... dein PC kenn ich ja und das der nicht Flüstert ist wohl logisch bei dem was da so drinne ist


Cerwin Vega Stroker 18
Multigaming-Server
Gear-Forge

CHILLOUT_AREA

#9 Verfasst am 19.08.2008, um 20:44:28



Voodoo ist ,alles was der optik zu gute kommt,da gehören auch die kieselsteine diverser Freunde aus den Hf dabei,man muss sich mal vorstellen,was die Staub schlucken können,ich möchte die steine nicht sauber waschen bzw. absaugen,das haut richtige löcher in den Sauger.







Euml *

#10 Verfasst am 19.08.2008, um 21:02:25



vorallen wenn man so einen Sauger hat wo sich alles in so einem Plastikbehälter dreht ...


Cerwin Vega Stroker 18
Multigaming-Server
Gear-Forge

CHILLOUT_AREA

#11 Verfasst am 19.08.2008, um 21:04:03



Jo.

Flieg ,zerschlag ,splitter ,klirr,dann hat man ruck zug das HK zerlegt.







hifi-killer

#12 Verfasst am 19.08.2008, um 23:31:43



des mit der farbe stimmt weils gehirn drauf reagiert aber nee geld aus geben für sowas - bescheuert!


und die jungen leuts hörn mucke über piezos

Euml *

#13 Verfasst am 19.08.2008, um 23:36:52



glaube nicht das die Farbe da was bewirkt jedenfall merke ich keinen unterschied wenn ich die Augen zu mache oder Blaue Neon mit Roter tausche


Cerwin Vega Stroker 18
Multigaming-Server
Gear-Forge

hifi-killer

#14 Verfasst am 19.08.2008, um 23:40:46



das wurde getestet funktioniert sehr gut (bei boose fans)


und die jungen leuts hörn mucke über piezos

Euml *

#15 Verfasst am 19.08.2008, um 23:43:28



lol Sound aus Brullwürfeln ... Sorry aber Bose kling für mich nicht


Cerwin Vega Stroker 18
Multigaming-Server
Gear-Forge

hifi-killer

#16 Verfasst am 19.08.2008, um 23:54:49



ooch son heini der npaartausend für sowas zahlt findet das voll toll


und die jungen leuts hörn mucke über piezos

Euml *

#17 Verfasst am 20.08.2008, um 00:50:57



naja manch einer versucht auch alles um den klang zu verbessern wie ne Steckerleiste mit 4mm² Kabel für "sauberen Strom" in einem Altbau wo 1,5mm² Strippen verlegt wurde
naja aber ich finde es immer lustig was sich das so alles veräder soll


Cerwin Vega Stroker 18
Multigaming-Server
Gear-Forge

hifi-killer

#18 Verfasst am 20.08.2008, um 00:56:24



tss nich zu fassen wases alles gibt un womit mer geld verdient! könnt ich nie die, leut so verarschen, un die merkens nich , die wern noch sauer wemma was sacht


und die jungen leuts hörn mucke über piezos

 Poison Nuke 

#19 Verfasst am 20.08.2008, um 10:05:40




Euml schrieb:
lol ... ich meinte CD-Player ... dein PC kenn ich ja und das der nicht Flüstert ist wohl logisch bei dem was da so drinne ist



achso :D
ich höre aber keine CDs direkt vom Medium, die werden alle gerippt. Ich habe halt nur einen DVD Player, den Yamaha DVD-S661, hat mich glaub 100€ oder so gekostet 8)



greetz
Poison Nuke

Euml *

#20 Verfasst am 20.08.2008, um 19:36:44



naja um erlich zu sein habe ich auch keinen richtigen CD-Player nur einen DVD-Player(30Euro) und eine Philips-Anlage mit 3-fach Wechser sollte aber egal sein ich habe noch nie einen unterschie von versichdenen Playern gehört auser es war ein DVD-Player mit EQ und da hat einer dran rumgespielt


Cerwin Vega Stroker 18
Multigaming-Server
Gear-Forge

Bennomat

#21 Verfasst am 16.09.2008, um 18:29:31



vodoo iss, wenn leute mit wenig bis keinen kentnissen eine klangverbesserung raushören, obwohl die physik dagegen spricht.

gibt so magenetaufkleber zu kaufen, die man auf den magent vom lautpsrecher drauf klebt und angeblich den klang durch (filtrierung der störungen in der luft) positiv beeinflusst.



Euml *

#22 Verfasst am 16.09.2008, um 19:13:01



lol so ein Müll durch das starke Magnetfelt des Megneten des Chassis wird das Magnetfeld des aufklebers sowieso zerstört ... wenn dann bring ein richtiger Magnet mehr


Cerwin Vega Stroker 18
Multigaming-Server
Gear-Forge

hifi-killer

#23 Verfasst am 16.09.2008, um 19:20:20



dvd player ham ein nachteil! die rennen sofort los uns display fehlt


und die jungen leuts hörn mucke über piezos

CHILLOUT_AREA

#24 Verfasst am 16.09.2008, um 19:24:06



Nicht rennen,sondern drehen.

Und von den klangschalen erst garnicht zu sprechen,Gong oder klirr.






hifi-killer

#25 Verfasst am 16.09.2008, um 20:03:56



von IOZ gabs mal aufkleber fürs auto 400DM die sollen das fahrverhalten verbessern! habs nicht geglaubt! dann bin ich gefahrenkann nich sein aberglaubs nicht aber s war bemerkens wert! kanns mir nicht erklären es war besser


und die jungen leuts hörn mucke über piezos

Cattivo

#26 Verfasst am 16.09.2008, um 20:22:50



Musste man diese auf die defekten Stellen der Reifen kleben, damit die Luft nicht mehr entweichen konnte?


Gruß Markus
Mein Heimkino

CHILLOUT_AREA

#27 Verfasst am 16.09.2008, um 20:25:06



Oder war das Cabrioverdeck defekt, und hast es damit festgeklebt.

Wäre ja logisch,ist ja dann wesentlich leiser.





hifi-killer

#28 Verfasst am 16.09.2008, um 20:25:20



die werden auf federn stabi un achsteile gebabbt


und die jungen leuts hörn mucke über piezos

 Poison Nuke 

#29 Verfasst am 16.09.2008, um 20:32:32



ein paar mehr Worte (ausformulieren :X) könnten der Verständlichkeit deiner Postings manchmal gut helfen:prost


kann dem nämlich wieder nich so ganz folgen:X


greetz
Poison Nuke

CHILLOUT_AREA

#30 Verfasst am 16.09.2008, um 20:38:55



Ah so,dann bekommt man das scheuern und kratzen der kaputten Stabis nicht mehr so mit.

Und Poison,könnt ja schon etwas detalierter sein.





hifi-killer

#31 Verfasst am 16.09.2008, um 21:06:39



ihr glaubt das eh nett ! glaubs ja selber net ! hab sogar noch von dem zeug!
also das is n streifen so 2cm breit , davon wird ein schmales streifchen abgeschnitten und mit markierung entgegen der drehrichtung auf die achsen stabilisatoren federn streben usw geklebt. ich hab das auto oft gefahren un wie ne sau ! am ausgang der kurve hatte es so n einknicken auf der hinterachse, durch den nivolift ,
ich hab alles probiert!!!!! es war weg


und die jungen leuts hörn mucke über piezos

Cattivo

#32 Verfasst am 16.09.2008, um 21:09:19



Nur weil man das ganze Fahrwerk mit Panzerband taped wird aus einer Gurke ein Rennwagen?
Nö, das glaube ich nicht. Sorry.




Gruß Markus
Mein Heimkino

CHILLOUT_AREA

#33 Verfasst am 16.09.2008, um 21:21:59



Ich packs nimmer mehr.


Zitat:
Nur weil man das ganze Fahrwerk mit Panzerband taped wird aus einer Gurke ein Rennwagen?
Nö, das glaube ich nicht. Sorry.



Man habe ich mich weggeschmissen.

Lol,Lol,lol,krass,echt krass.

Ist ja wie mit den kuferarmbändern mit den Magneten,hallo ich fühle mich so rein,ehrlich.





hifi-killer

#34 Verfasst am 16.09.2008, um 21:30:25



echt ich oute mich hier vollun leut ich kapiers auch nett un habs net geglaubt und glaubs immer noch net aber s war so


und die jungen leuts hörn mucke über piezos

Bennomat

#35 Verfasst am 16.09.2008, um 21:36:19



diesen hier?

http://www.chiptilschner.de/iozzndung.htm



Cattivo

#36 Verfasst am 16.09.2008, um 21:43:12



Dann sollte ich das mit meinem Wagen auch mal machen.

Als erstes hole ich mir für die Umweltzonen den Aufkleber - sollte schon einiges bringen.
Dann werde ich den Zulassen sowie Tüv und AU machen lassen - macht nochmal vier Aufkleber.
Evtl. noch ein Lichttest, eine Vignette aus Österreich und eine Deutschland D.

Oh man, dann brauche ich bestimmt eine Sondereintragung für das ganze Tuning. Hoffentlich kommt der in der Versicherung dann nicht höher.




Gruß Markus
Mein Heimkino

hifi-killer

#37 Verfasst am 16.09.2008, um 21:45:02



:hail
genau


und die jungen leuts hörn mucke über piezos

hifi-killer

#38 Verfasst am 16.09.2008, um 21:46:57



hab noch von dem zeug


und die jungen leuts hörn mucke über piezos

Euml *

#39 Verfasst am 16.09.2008, um 22:34:02



dann klebe doch mal was auf ein Chassi
also das ist für mich VooDoo vom feinsten


Cerwin Vega Stroker 18
Multigaming-Server
Gear-Forge

hifi-killer

#40 Verfasst am 18.09.2008, um 02:35:07



ich brauch zwei absolut identische chassi und ein genaues messequipment die klebedinger hab ich noch aus der entwiklungszeit von ioz also wenns jemand testen will , schick ich ihm n schnipsel


und die jungen leuts hörn mucke über piezos

Bennomat

#41 Verfasst am 05.10.2008, um 13:25:04



war grad am surfen und hab das hier gefunden. topt sogar das 500$-Cat6 Kabel von denon.

http://cgi.ebay.de/2-x-20-00m-Quadra-Blue-Lautsp...sid=p3286.c0.m14

mit abstand das teuerste vodoo-produkt, das ich je gesehen habe.

habt ihr auch noch n paar burner?



Cattivo

#42 Verfasst am 05.10.2008, um 13:28:55



Dem ist bestimmt das Komma verrutscht - 137,90€ würde passen.



Gruß Markus
Mein Heimkino

 Poison Nuke 

#43 Verfasst am 05.10.2008, um 13:41:45



also deren Materialpreis liegt garantiert bei 13,79€ :twisted:P




greetz
Poison Nuke

 Poison Nuke 

#44 Verfasst am 05.10.2008, um 13:42:37



PS: so einen Trend haben wir sogar schon:prost


greetz
Poison Nuke

Euml *

#45 Verfasst am 05.10.2008, um 15:08:17



he he ich wuste doch das der Trend ins Forum passt

Poison schreib den doch mal spaßeshalber das angebot
aber ich kenne auch noch was gutes ein Schallplattengewicht http://www.roe-hifi.de/product_info.php?info=p1253_xx.html
also was sinnbefreiteres kenn ich nun auch nicht oder nix das noch mehr kostet


Cerwin Vega Stroker 18
Multigaming-Server
Gear-Forge

Boettgenstone

#46 Verfasst am 05.10.2008, um 15:52:52



Hi,
am besten finde ich den Phonosophie-kram. Sehr schön sind auch die Genesis Kabel.
https://www.virtualdynamics.ca/Genesis/
Die Furutech dinger sind auch immer wieder gut oder minus ionen Generatoren... kopfschmerzenverursachend...

Der Plattenring hilft sicher bei gewellten Platten, der Preis ist allerdings "etwas" abgehoben.

Beinahe hätte ich den C37 Lack vergessen... völlig verrückt


Gruß,
Christoph

Euml *

#47 Verfasst am 05.10.2008, um 18:51:08



genau das meine ich da kann man auch eine riesige Mutter nehmen die wiegt wenn man will auch das fielfache und kostet nur ein bruchteil


Cerwin Vega Stroker 18
Multigaming-Server
Gear-Forge

 Poison Nuke 

#48 Verfasst am 05.10.2008, um 20:29:37



oder man fragt fusion, ob der einem für einen Bruchteil einen schönen Aluring fräst oder so 8)
bzw einfach zum Schlosser um die Ecke,



diese Genesis-Kabel sind aber mal wirklich der Oberhammer... 15.000€ für ein dämliches Lautsprecherkabel
also irgendwo hört es doch mal auf mit der Dummheit...man muss da echt mal ins Geschäft einsteigen, nen Kabel für 150€ produzieren und dann fürs 100fache verkaufen :L



greetz
Poison Nuke

Alligatorbirne

#49 Verfasst am 06.10.2008, um 00:23:09




Boettgenstone schrieb:


Beinahe hätte ich den C37 Lack vergessen... völlig verrückt




Der Lack ist wirklich mal durchgeknallt.(ich müsste die ganze Seite mit diesem Smilie zuflastern, so dämlich ist das.)

Ich habe bei Ebay schon einige Auktionen, wo dann C37-bemalte Lautsprecher verkauft wurden.

Es muss tatsächlich Menschen geben, die diesen Lack benutzen, obwohl es unglaublich erscheint.

Der Hersteller testet die Blödheit seiner Kunden, wer kauft, muss doof sein:

http://www.ennemoser.com/th8.html





Euml *

#50 Verfasst am 06.10.2008, um 06:17:55



naja LS-Beschichtungsmittel sind garnicht mal VooDoo(wobei da die Günstigen genau so gut sind wie die teuren) das einzige was die Beschichtungsmittel machen sind die Membran zu Härten(was ich für sinnfoller halte) oder diese etwas schärer macht und die innere Dämmfung erhöt aber da kann man nur bei selbstbau machen und nur wenn man die TSP messen kann denn diese verändern sich durch solche Mittelchen wobei man auch öffters leist das leute eine verbesserung bei fertig Boxen erziehlen ... wohl ehr eine verschlechterung da die TSP dann nicht mehr ins Gehäuse passen wobei solche leute ja auch einen unterschied hören wenn man dennen blos sagt das man das LS-Kabel getauscht hätte aber man läst das selbst drann


Cerwin Vega Stroker 18
Multigaming-Server
Gear-Forge

 Poison Nuke 

#51 Verfasst am 06.10.2008, um 08:07:26



wie geil :L:L:L:D


Zitat:
Der neue Lack ist klanglich kompatibel mit dem alten, das heißt, auf alte Lackschichten kann neuer Lack mit sehr gutem Erfolg aufgestrichen werden.




vorallem, dass der neue Lack ein ganzes musikalisches-Register hinzufügt...ohman, wie dumm müssen die Leute sein, die sowas glauben :.

andererseits hat Euml ja recht, es verändert schon definitiv den Klang, weil die TSP sich ändern, ob die Membran nun unbedingt härtert wird...weil laut der Aussage der Website soll es ja kein harter Lack sein, wenn er eine gewisse Elastizität hat, dann könnte er wirklich einen guten Beitrag zu Resonanzdämpfung bieten und die fs senken.

Müsste man mal einen TSP Messung machen. Im HF kenn ich da einen, der könnte sich davon vllt sogar begeistern lassn, von so einem Test, am besten noch im Vergleich zu einem synthetischen Elastomerlack, den man für ein Bruchteil bekommt, muss ihn nur mal dort finden, verdammt ist das HF groß :Y


greetz
Poison Nuke

Boettgenstone

#52 Verfasst am 06.10.2008, um 13:51:45



Hi,
@Alligatorbirne
ja da gibts immer wieder schöne Boxen die danach unbrauchbar sind, am schönsten fand ich so eine Aurum Cantus Tischhupe mit Bändchen welches sebstverständlich ebenfalls behandelt wurde mit dem Erfolg, dass die Höhen dann sehr sanft und samtig kamen statt aufdringlich wie es vorher war...

Beim beschmieren von Membranen passiert ja was, ob das gut ist liegt halt an einem selbst, aber damit Kabel, Netzstecker, Steckdosen und Platinen zu "behandeln" ist schon eher was für schwer gläubige...

Aber für dumm halte ich die Kunden nicht immerhin haben die genug Geld um den Kram zu kaufen dagegen kommt mir die Halsabschneiderei für eine Tintenpisserfüllung noch richtig nett vor, ich schätze eher das man sich in seiner eigenen Schwafel- und Werbewelt verloren hat.
Es wird ja nichts auf Beweise gegeben, man wird ja teils lächerlich gemacht wenn man mal nett(!) anfragt wie gewisse Dinge denn überhaupt sein könnten...



Gruß,
Christoph

hifi-killer

#53 Verfasst am 06.10.2008, um 15:10:48



unterbodenschutz für billig LS , funktioniert sogar! wird leiser aber tiefer
für geigen ist der lack schon klangbeeinflussend aber wird da nicht schellack poliert?


und die jungen leuts hörn mucke über piezos

Euml *

#54 Verfasst am 06.10.2008, um 17:20:10



Poison die aussage war nicht auf den Lack durt betogen sonder gemein auf Beschichtungen
wobei ich lieber im Baumarkt nach dünnflüssigen Harz suchen würde und das damit probieren würde da wird die Membran auf jedenfall härter ... und bei meinem Subwoofer stört nicht mal das die Membran schwährer wird kann blos nix Messen sonnst könnte man ja mit dem gendanken mal spielen

@Boettgenstone
wir halten die nicht für dumm ehr für sehr leichgläubig ...
wobei ich meine das man wenn schon HiFi als Hobbie dann sollte man sich damit auseinandersetzen dann merkt man ja das so einiges da nicht ganz stimmen kann ... und wer sich nicht beschäftigen will sollte ein anderes Hobbie sich suchen wie Basteln oder sowas


Cerwin Vega Stroker 18
Multigaming-Server
Gear-Forge

hifi-killer

#55 Verfasst am 06.10.2008, um 17:52:33



wenn was gut is lässt man die finger weg! besser wirds selten! aber mit so üblichen dingen die nicht so absolut , bastel ich gern was kaput!defekte pappmembranen lassen sich mit ponal gut verstärken! hab schon oft glück gehabt das es wieder verwendbar wurde! ist aber für ein ordentliches teil nicht zu empehlen


und die jungen leuts hörn mucke über piezos

hifi-killer

#56 Verfasst am 06.10.2008, um 19:39:51



bearbeiten geht nimmer
also hatte einen JBL GTO der noch wie neu war; in einen BP gebaut und er rasselte(gräußlich)! hab mit ponal und toilettenpapier (ungebraucht) die membran verstärkt und eine "neue"kalotte gebastelt! das teil rasselte nicht mehr und wurde Partyfest!


und die jungen leuts hörn mucke über piezos

manollo139

#57 Verfasst am 02.11.2008, um 12:48:29



Nich dass ich falsch liege^^ Aber hat wer schonmal größeren Voodoo gesehn als sowas?
http://www.hifi-schluderbacher.de/shop/product_i...um-Animator.html


Interessengemeinschaft DIY Hifi
DIY-Hifi-Forum

 Poison Nuke 

#58 Verfasst am 02.11.2008, um 12:54:52



autsch :cut
die Teile hatte ich schonmal auf der HighEnd gesehen, sind ja gerade mal faustgroß :.
und für das Gehäuse mit einer LED drin wollen die 800€, also das kann ich günstiger bauen:D


greetz
Poison Nuke

manollo139

#59 Verfasst am 02.11.2008, um 13:04:42



Ja, also, ich hab son teil (ka welche marke) mal auseinander gebaut gesehn^^
Coole sache...
Da is ma nix drin!!!

Ne kleiner Trafo für geringere Spannung und Strom!
Und ne LED.

Nen von einer anderen marke (ohne LED) hab ich ma gesehn, das da einfach die kabel ins gehäuse gingen da festgezurrt waren mit ner zugentlastung. und da noch ne kleine metall platte fürs gewicht reingeschraubt war!


Also mit Akustik verbessern is da nix!

edit:
Ist was für leute, die keine ahnung haben und mit ihrem Heimkino vor noch dümmeren leuten angeben möchten!


Interessengemeinschaft DIY Hifi
DIY-Hifi-Forum

bearbeitet von manollo139, am 02.11.2008, um: 13:05:35


Cattivo

#60 Verfasst am 02.11.2008, um 14:37:18



Ich finde das Teil genial.


Zitat:
Aspekte der Anlagenqualität rücken völlig in den Hintergrund.



Neben diesem braucht man dann nur noch ein paar AIWA Plastikwürfel und schon hat man HiEnd.




Gruß Markus
Mein Heimkino

hifi-killer

#61 Verfasst am 02.11.2008, um 15:51:13



das ist doch nur für boose fans! andere ham das geld nicht!die sollten noch mehr verlangen


und die jungen leuts hörn mucke über piezos

Euml *

#62 Verfasst am 02.11.2008, um 16:34:22



mh sowas gibt wa auch gegen "schlechte Swinungen im Raum"(wer daran glaubt) ...
da gab es auch mal einen Test in manchen war wenigstens ein Travo und ne LED so macht es schon mal licht wenn es sonst nix bewirkt bei anderen war einfach blos ein Stecker dran aus dem kein Kabel kahmen und ein Säckchen Quartzsand in dem ein stück gebogenen Kupferdrat lag ...
aber eigendlich gibt es dafür einen eigenen Trend ... damit der Müll unter sich bleibt


Cerwin Vega Stroker 18
Multigaming-Server
Gear-Forge

bearbeitet von Euml, am 02.11.2008, um: 16:36:15


Cattivo

#63 Verfasst am 10.11.2008, um 23:47:20



Wie geil ist das denn?

Wie viele habt ihr davon bei euch im Einsatz?




Gruß Markus
Mein Heimkino

Boettgenstone

#64 Verfasst am 11.11.2008, um 00:20:42



Mit solchen Klammern hänge ich normalerweise meine nassen Klamotten auf, kann ich nur empfehlen...



Gruß,
Christoph

Cattivo

#65 Verfasst am 11.11.2008, um 00:22:13



Du wirst lachen, aber als ich die sah musste ich auch an den Klammerbeutel meiner Oma denken.


Gruß Markus
Mein Heimkino

 Poison Nuke 

#66 Verfasst am 11.11.2008, um 06:59:40



wie schön sie da drin zu überreden versuchen, dass es auch in Blindtests von studierten Technikern usw kritisch betrachtet wird usw:L


Und es gibt auch in der Tat sog. Kompensationskondensatoren, also da haben sie wenigstens keinen neuen Begriff erfunden, aber die hoffen wohl einfach darauf, dass das dem potentiellen Käufer zuviel Info ist :D

Weil ein Kompensationkondensator kommt z.B. bei uns im Rechenzentrum bei der USV zum Einsatz, denn so massiv viele Rechner erzeugen einen verdammt hohen Blindstrom, weshalb man eine großzahl an Rechnern auch nicht so einfach irgendwo betreiben kann.
Die Blindstrom-Kompensationkondensatoren kommen dann halt parallel geschaltet zum Einsatz, also direkt in der Leitung und dort minimieren sie halt den Blindstromanteil durch eine Art Phasenausgleich.


Ich denke mal, die haben ein Teil der Begriffe von dem her genommen und sagen nun, so ein winziger Kondensator, wenns überhaupt einer ist, könnte was bewirken :D



greetz
Poison Nuke

Harry Balls

#67 Verfasst am 11.11.2008, um 14:23:39



ich find voodoo toll, kann man immer so schön lachen ;)
voodoo ist ja schön und gut und bis zu einer gewissen grenze versuch ich da auch niemanden reinzureden (gutes gewissen bei "besseren" kabel z.B.), aber sobald es losgeht mit extrem überzogenen versprechungen ("dieses kabel bringt ihre billig anlage auf highend niveau!!!") oder wenn es ins esoterische übergeht (positive energie strom... HÄÄÄ?! ^^) ist meine verständnis grenze erreicht.

ich hab mir mal 1 tag das voodoo forum durchgelesen und nachdem die sog. "goldohren" jeden blindtest (der einzige für mich sinnvolle beweis für klangverbesserung durch voodoo kram) verweigerten war für mich die sache klar.
hifi voodoo ist wie religion... wer sie braucht um glücklich zu werden soll anbeten was er will, solang er mich damit in ruhe lässt ;)


"Only a Sith deals in absolutes..."

bearbeitet von Harry Balls, am 11.11.2008, um: 14:29:11


Euml *

#68 Verfasst am 11.11.2008, um 18:40:38




Zitat:
wer sie braucht um glücklich zu werden soll anbeten was er will, solang er mich damit in ruhe lässt


und wenn er das nötige Kleingeld hat für den spaß

ansonsten lasse ich auch immer die Leute ihr zeug schreiben ... obwohl bei manchen sache muss ich mich einfach einmischen zB. da http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browse...=29&postID=27#27


Cerwin Vega Stroker 18
Multigaming-Server
Gear-Forge

Harry Balls

#69 Verfasst am 11.11.2008, um 19:06:58



lustiger thread ;)

erinnert mich an sachen wie: roter boxenlack für warmen klang, blauer für kühlen und grüner für die natürlichkeit :D
eigentlich alles logisch nachvollziehbar, oder? :D


"Only a Sith deals in absolutes..."

Cattivo

#70 Verfasst am 11.11.2008, um 19:08:04



Stimmt. Man darf dann beim hören nur nicht die Augen schließen.


Gruß Markus
Mein Heimkino

Bennomat

#71 Verfasst am 11.11.2008, um 19:08:28



auch das auge hört mit(leider?)



Harry Balls

#72 Verfasst am 11.11.2008, um 19:10:08



goldohren schließen niemals die augen, sonst könnte man sie mit einem blindtest überführen.
also augen auf beim voodoo ;)


"Only a Sith deals in absolutes..."

Euml *

#73 Verfasst am 11.11.2008, um 19:25:52



ja und niemals anfangen zu überlegen ... sonnst könnte man noch auf ernste fragen kommen die dann einem zweifel an so einiegen einkäufen kommen lassen ...


Cerwin Vega Stroker 18
Multigaming-Server
Gear-Forge

CHILLOUT_AREA

#74 Verfasst am 11.11.2008, um 21:19:01



Wenn licht den klang verbessern würde ,habe ich abselutes High End bei mir zu Hause,und Cloude ebenfalls.




bearbeitet von CHILLOUT_AREA, am 11.11.2008, um: 21:19:25


Harry Balls

#75 Verfasst am 11.11.2008, um 21:22:27



ich auch, ikea dioder


"Only a Sith deals in absolutes..."

Euml *

#76 Verfasst am 12.11.2008, um 17:22:44



ich dachte jetzt an einen 2KW Scheinwerfer ...


Cerwin Vega Stroker 18
Multigaming-Server
Gear-Forge

Hoppi65

#77 Verfasst am 23.11.2008, um 16:37:22




manollo139 schrieb:
Nich dass ich falsch liege^^ Aber hat wer schonmal größeren Voodoo gesehn als sowas?
http://www.hifi-schluderbacher.de/shop/product_i...um-Animator.html


Da schließ ich mich killer an das ist doch nur für boose fans! andere ham das geld nicht! die sollten noch mehr verlangen



Euml *

#78 Verfasst am 23.11.2008, um 17:50:24



für VooDoo habe ich doch einen eigenen Trend aufgemacht da wir ja fast VooDoo frei sind hir im Forum ZUM GLÜCK
Poison verschiebe mal in den passenden Trend


Cerwin Vega Stroker 18
Multigaming-Server
Gear-Forge

 Poison Nuke 

#79 Verfasst am 23.11.2008, um 17:52:45



schon geschehen:prost


greetz
Poison Nuke

KuschelTiga

#80 Verfasst am 24.11.2008, um 22:30:02



Ihr habt da noch ein paar Klassiker vergessen:
-Laufrichtungsgebundene Lautsprecher- und Cinchkabel
-Cd Anfaser
-Cd Entmagnetisierer
-Raumsprays, die die Luftmoleküle akustisch besser anordnen

Das mit dem Edding war ein Aprilscherz in den 80ern, der zum Selbstläufer wurde;)



CHILLOUT_AREA

#81 Verfasst am 24.11.2008, um 22:32:52



Oh,wenn es danach geht ,können wir die latte noch höher setzen,wie ,du willst einen klaren und kühlen klang,dann musst du deine Kette auf glas stellen,und wenn du einen warmen klang haben möchtest ,musst du deine Kette auf Holz stellen.





 Poison Nuke 

#82 Verfasst am 24.11.2008, um 22:34:23




CHILLOUT_AREA schrieb:
dann musst du deine Kette auf glas stellen,



Reden wir über Fahrradketten? :.:X
wie bekommt an die denn zum stehen:D


greetz
Poison Nuke

bearbeitet von Poison Nuke, am 24.11.2008, um: 22:35:04


CHILLOUT_AREA

#83 Verfasst am 24.11.2008, um 22:40:00



@ Poison


Zitat:
wie bekommt an die denn zum stehen



Ich würde an deiner Stelle aufhören zu treten.





KuschelTiga

#84 Verfasst am 25.11.2008, um 10:05:41



Du wirst Lachen. Es gibt Ständer für Lautsprecher- und StromkabelPassend dazu natürlich akustisch optimierte Sicherungen für den Sicherungskasten^^




Harry Balls

#85 Verfasst am 25.11.2008, um 10:14:57



durchhängende kabel sind gift für eine gute wiedergabe, da der strom abgebremst wird wenn er nach oben fließt... daher sollte man die kabel auf einer höhe mit den LS und dem verstärker befestigen.
is klar oder?


"Only a Sith deals in absolutes..."

bearbeitet von Harry Balls, am 25.11.2008, um: 10:15:07


Icke

#86 Verfasst am 25.11.2008, um 10:18:00



Versteht sich von selber und falls das Kabel doch auf dem Boden liegen muss,
weil die Terminals ganz unten am LS sind, dann doch wenigstens die Kabel abfedern


Ab jetzt passiver Forenteilnehmer!

KuschelTiga

#87 Verfasst am 25.11.2008, um 10:22:16



Ich dachte es ging darum, dass die Vibrationen vom Boden nicht auf die Kabel übertragen werden, damit die Elektronen nicht aus dem Leiter geschüttelt werden *gg*



Icke

#88 Verfasst am 25.11.2008, um 10:24:40



Wohl im Selbstversuch getestet wa
Wenn ich überlege, dass ich nur max. 1% von dem möglichen Klang habe den ich durch kleine Veränderungen kriegen kann.


Ab jetzt passiver Forenteilnehmer!

Harry Balls

#89 Verfasst am 25.11.2008, um 10:32:25



wenn die terminals ganz unten am LS sind ist das sogar gut, da der strom nach unten fließend beschleunigt wird und sich so der punch und die genauigkeit erhöht.. natürlich könnte es bei manchen stücken zu einer etwas hektischen darbietung führen, um dem entgegenzuwirken könnte man das laufwerk des CD-players drosseln, oder man stellt sich ein glas mit schnecken auf die lautsprecher.
der vorteil der schnecken liegt klar auf der hand: die natürlichkeit der wiedergabe wird durch dieses naturmittel gefördert, aber eins sollte man beachten: salzhaltige speisen während dem hören sind unbedingt zu vermeiden.




"Only a Sith deals in absolutes..."

Icke

#90 Verfasst am 25.11.2008, um 10:36:28



Aber wenn die Terminals unten sind muss der Strom doch zum Hochtöner
weiter nach oben fließen oder nicht?
Das würde sich doch bestimmt in der Präzision niederschlagen.

Na wie auch immer, werd mir jetzt was salzfreies kochen und ein paar Schnecken sammeln gehen


Ab jetzt passiver Forenteilnehmer!

Harry Balls

#91 Verfasst am 25.11.2008, um 10:42:38



du vergisst eine wichtige sache: alles was IM lautsprecher stattfindet ist PERFEKT. selbst wenn dort 1mm kabel verlegt sind hat das seine gründe die von jeder highend lautsprecher manufaktur bis ins kleinste detail durchdacht sind. wo kämen wir denn hin wenn die verkabelung in der box schlechter ist als ausserhalb?



"Only a Sith deals in absolutes..."

Icke

#92 Verfasst am 25.11.2008, um 10:44:05



Ok ich merk schon das ich noch eine ganze Menge lernen muss,
ehe das mit gutem Klang was wird bei mir


Ab jetzt passiver Forenteilnehmer!

KuschelTiga

#93 Verfasst am 25.11.2008, um 10:51:00



Das gleiche gilt für Verstärker.
Im Verstärker (besonders in Röhrenverstärkern) sind Zinn und Nickel perfekte Leiter. Für die Anschlüsse kommt allerdings dann nur Gold in Frage und für die Übertragung bis zum Lautsprechern muss man dann Silber nehmen. Merke: Je kürzer der Weg, desto teurer muss der Leiter sein.



Harry Balls

#94 Verfasst am 25.11.2008, um 10:51:09



einfach feste dran glauben, dann wird das


"Only a Sith deals in absolutes..."

Icke

#95 Verfasst am 25.11.2008, um 10:52:39



Ich bemüh mich


Ab jetzt passiver Forenteilnehmer!

KuschelTiga

#96 Verfasst am 25.11.2008, um 13:07:08



Wenn das nicht reicht, gibt es auch "Medikamente" die Dir helfen, ein HighEndergehör zu bekommen;)



hifi-killer

#97 Verfasst am 25.11.2008, um 16:32:15



stimmt! bekifft klingt alles gut


und die jungen leuts hörn mucke über piezos

Euml *

#98 Verfasst am 26.11.2008, um 17:43:55



he he he ...
ihr habt ja gerster hir richtig losgelegt ...
jetzt aber mal wieder Realistisch werden naher glaubt es noch einer schlimm genug das es schon welche gibt die das glauben da müssen wir nicht noch mahr auf solche wege führe


Cerwin Vega Stroker 18
Multigaming-Server
Gear-Forge

Icke

#99 Verfasst am 26.11.2008, um 17:46:23



Also mal ehrlich,
wer in diesem Forum unterwegs ist,
sollte schon merken, dass noch weniger ernst gemeint ist als das ganze Funforum oder


Ab jetzt passiver Forenteilnehmer!

Cattivo

#100 Verfasst am 27.11.2008, um 14:35:43



Man was habe ich gerade gelacht

Über folgendes bin ich in der Stereo von 7/2004 auf Seite 57 gestolpert:




Also wenn man mal durchhängt sind solche Zeitschriften echt zu empfehlen. Das hebt die Stimmung.


Gruß Markus
Mein Heimkino

Hinweis: sie befinden sich nicht auf der letzten Seite. Aktuelle Seite: 1  2  3  4  > 

PN's Forum \ HiFi \ Allgemeines \ der Antie-VooDoo-Trend :D


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Datenschutz - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger